Kira Cords, Tanztherapie, Körpersychotherapie

Kira Cords, Jahrgang 67

Heilpraktikerin,  Tanz-/Bewegungstherapeutin,  Moving Cycle Practitioner

Mit Leib, Herz und Seele begleite ich Menschen auf ihren Entdeckungsreisen zu sich selbst. 

Seit 2006 arbeite ich als Tanz und Bewegungstherapeutin im klinisch-psychiatrischen Bereich. Dort begleite ich Menschen sowohl in akuten Krisen als auch in der weiterführenden Versorgung  über die Ambulanz. Ich begegne und bewege dort Menschen, die unter verschiedensten Symptomen leiden, wie z.B. Depressionen, Ängsten, Schmerzen, posttraumatischen Belastungsreaktionen, manischem und psychotischem Erleben.
Aufgrund der klinischen Arbeit bekam ich sehr viel Sicherheit im Umgang mit Menschen in schweren Krisen, als auch das Vertrauen, dass es immer einen Weg der Veränderung gibt. 

Ich freue mich sehr, auch Sie auf ihrem Weg begleiten zu dürfen. 

...wer noch mehr wissen will

Meine ursprünglich therapeutische Ausbildung erfolgte über einen Zeitraum von vier Jahren am "tanztherapiezentrum berlin" mit dem Abschluss zur Tanz- und Bewegungstherapeutin, anerkannt vom Berufsverband der Tanztherapeutinnen. 

 

Aufgrund meiner Begeisterung für die therapeutische Arbeit folgten weitere mehrjährige Aus- und Weiterbildungen. Hier benenne ich nur die wichtigsten: 

im Bereich Tanztherapie/Körpertherapie

  • Bewegungsentwicklung im Zusammenhang mit psychischer Entwicklung auf der Grundlage der Objektbeziehungstheorie, des Kestenberg Movement Profiles und der Laban Barteineff Bewegungsstudien (Ute Lang, Dänemark)     www.tanztherapiewerkstatt.de
  • Life-Art-Process nach Anna Halprin ( Ursula Schorn, Berlin)    www.touchingground.de
  • "The Moving Cycle" (Ute Lang, DK und Christine Caldwill, USA)     www.themovingcycle.com
  • Tanztherapie in der Onkologie (Elana Mannheim, Freiburg)   www.onkodanza.de

systemisch

traumatherapeutisch

  • TRIMB - Methode (Ellen Spangenberg)   www.ellen-spangenberg.de
  • Curriculum Psychotraumatherapie (GPTG), Akademie für integrative Traumtherapie, Berlin                                         (zur Zeit in Ausbildung) www.akademie-traumatherapie.de
  • Komplextrauma und komplexe dissoziative Störungen (Michaela Huber)
  • Tanztherapeutische Begleitung in der Traumtherapie (Anne van den Boom)

und noch verschiedene  Weiterbildungen zu

  • Körperbildarbeit
  • Umgang mit Stimmenhören

Mitgliedschaften

Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands     www.btd-tanztherapie.de